zurück

Eröffnung: Direktionsgebäude Mariannengasse

  • Aufnahmen des ehemaligen Hauptstandortes von Wien Energie in der Mariannengasse 4-6 im neunten Wiener Gemeindebezirk.
  • Aufnahmen des ehemaligen Hauptstandortes von Wien Energie in der Mariannengasse 4-6 im neunten Wiener Gemeindebezirk.
  • Aufnahmen des ehemaligen Hauptstandortes von Wien Energie in der Mariannengasse 4-6 im neunten Wiener Gemeindebezirk.
  • Aufnahmen des ehemaligen Hauptstandortes von Wien Energie in der Mariannengasse 4-6 im neunten Wiener Gemeindebezirk.

Nachdem das Kraftwerk Simmering von den Österreichischen Schuckertwerken zunächst im Probebetrieb geführt wurde, ging die technische und kaufmännische Leitung im März 1903 an die neugeschaffene Direktion über. Nach kurzzeitigem Sitz in der Gumpendorfer Straße im 6. Bezirk übersiedelte diese noch im Juli desselben Jahres in die ebenfalls im 6. Bezirk gelegene Rahlgasse. Bereits 1907 bezog man ein neues Direktionsgebäude in der Mariannengasse, da das alte Gebäude längst zu klein geworden war, um die kaufmännischen, technischen und verwaltungsdienstlichen Aufgaben der steigenden Kunden zu bewältigen.

Beitrag ist getagt als:
Energie