zurück

Errichtung des Dampfkraftwerks in Ebenfurth

  • Das Überlandkraftwerk Ebenfurth im Jahr 1913.

1912 wurde mit der Errichtung des Dampfkraftwerks Ebenfurth begonnen. Zur Verbindung mit dem Wiener Netz war eine 70-kV-Hochspannungsleitung vorgesehen und ein 16-kV-Leitungsnetz, an welches die Gemeinden zwischen Ebenfurth und Wien angeschlossen werden sollten. Mit der Schaffung des Kraftwerks Ebenfurth konnte das Versorgungsgebiet bedeutend erweitert werden und eine Versorgung von Gebieten außerhalb der Stadtgrenze wurde möglich.

Beitrag ist getagt als:
Energie